HubCityDAO
Deutsch
Search
K

HubCityDAO

Anfang 2022 wurde die Idee geboren, Blockchain-Technologien zu nutzen, um Menschen aus der ganzen Welt die Möglichkeit zu geben, sich mit Hilfe von Kryptowährungen an einer Crowdfunding-Aktion für HubCity zu beteiligen. Diese Spender spenden nicht nur Geld für den Ausbau von HubCity, sondern entscheiden auch, wie diese Mittel zur Unterstützung bestimmter Projekte innerhalb der Organisation verwendet werden können.
Zu diesem Zweck wird im Ethereum-Netzwerk eine Dezentrale Autonome Organisation (DAO) mit dem Namen "HubCityDAO" gegründet, in die man ETH spenden kann und im Gegenzug HUB erhält, ein Ethereum ERC20-Token, das als Governance-Token der DAO dient. Die Inhaber des HUB-Tokens können über die Verwendung der gesammelten ETH abstimmen, wobei ihr Stimmgewicht proportional zur Anzahl der HUB-Token in ihren Wallets ist.
Der HUB-Token ist keine Investition, da er keinen wirtschaftlichen Wert hat. Stattdessen ist er eine Möglichkeit, sich an der Zukunft von HubCity zu beteiligen und zu einer Gemeinschaft von Personen zu gehören, die ähnliche Werte teilen und eine Vision für die Zukunft von Smart Cities unterstützen. HubCity ist ein Projekt, das in Afrika, genauer gesagt in Togo, geboren wurde, aber seine Gemeinschaft ist global.