HubCityDAO
Deutsch
Search
K

Urban Commons

HubCity ist eine Alternative zur Verwaltung von oben nach unten und zu Bildungsräumen in Privatbesitz. Es soll den Bürgern eine Möglichkeit bieten, die Führung bei der städtischen Umgestaltung zu übernehmen, indem sie ein Netzwerk gemeinsamer Ressourcen nutzen, die in benachbarten offenen Labors verfügbar sind, und etwas zurückgeben. Ein Ort, an dem Bildungsinhalte über die Qualität des öffentlichen Raums zentralisiert werden, die sich für die Produktion von Lebensmitteln eignen, von der Wiederverwertung der Lebensmittelabfälle der umliegenden Häuser bis hin zur Ausbringung des Komposts in einem Netzwerk von Gemüsegärten. Alle städtischen Probleme werden von lokal engagierten Menschen, die ihre Lebensqualität verbessern wollen, indem sie ihre Kräfte in ihrem Viertel bündeln, auf eine Low-Tech-Art gelöst. Die Erziehung der Teilnehmer zu Nachhaltigkeit, Low-Tech und Open-Source ist die eigentliche Magie, die den unternehmerischen Prozess tugendhaft macht.
HubBürgerinnen und Bürger arbeiten in einem gemeinsamen Gemüsegarten in Lomé.
Mit HubCity wurde Lomé zu einem weltweiten Vorreiter für Workshops zu kollektiver Intelligenz, digitaler Revolution, IoT und 3D-Druck und war auf der internationalen Bühne vertreten.